Ball der Streitkräftebasis 2019 – Danke!

Bereits zum siebten Mal fand am 29. November 2019 in Bonn der Ball der Streitkräftebasis statt. Bereits zum sechsten Mal durfte sich unser Förderverein den über 1.300 Gästen aus Politik, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben präsentieren.

Allem voran möchten wir unserem Mitglied, dem Inspekteur der Streitkräftebasis der Bundeswehr, Herrn Generalleutnant Martin Schelleis, für seine stete Unterstützung wieder recht herzlich danken.

Das „altbewerte“ Team aus Vorsitzenden und Kassenwart nutzten die perfekte Gelegenheit, unser derzeitiges Projekt „Hak DICH ein … komm mit“ einer großen Anzahl von interessierten Gästen zu präsentieren.

Dazu fertigte der FUAV eine 3×3 Meter große „Deutschland – Invictus Games – Flagge“ an. Die Gäste wurden gebeten, ihre Wertschätzung und Solidarität durch ihre Unterschrift auf der Flagge zum Ausdruck zu bringen. Besonders gefreut haben wir uns darüber, dass viele Gäste nicht nur ihre Unterschrift, sondern auch motivierende Sprüche, Wünsche und Emotionen auf die Flagge schrieben.

Während den persönlichen Gesprächen ließen es sich viele Gäste nicht nehmen, den FUAV mit Barspenden zu unterstützen. So fanden insgesamt 308 € den Weg in unsere Spendendose.

Tombola für einen guten Zweck

Doch das sollte noch nicht alles gewesen sein, während der gesamten Veranstaltung konnten die Gäste Lose der abendlichen Tombola erwerben. Die Erlöse gingen dem Bundeswehr-Sozialwerk e.V. und unserem Förderverein zu. Unser Anteil am Erlös der Tombola belief sich in diesem Jahr auf 4.535,00 Euro, was eine beträchtliche Summe darstellt.

Dank der zahlreichen Spenden unserer Mitglieder und Förderer im Vorfeld, konnten wir auch dieses Jahr wieder viele Preise dem Organisationsteam übergeben. Ganz besonders möchten wir uns bei Fahrrad XXL Feld aus Sankt Augustin bedanken. Zum zweiten Mal konnten wir zusammen einen der Hauptpreise, ein E-Bike, realisieren.

Die Hauptgewinner wurden dann kurz nach Mitternacht gezogen und der von uns beigesteuerte Hauptpreis persönlich durch unseren Vorsitzenden der glücklichen Gewinnerin überreicht.

Zuvor hatte unser Vorsitzender die Gelegenheit, sich bei den vielen Gästen herzlich zu bedanken und die Arbeit des FUAV kurz vorzustellen. Dabei ging er auch nochmal auf unser aktuelles Projekt ein und ermunterte die Anwesenden mit uns im nächsten Jahr nach Den Haag zu den Invictus Games zu fahren.

Ein wunderbarer Abend für den FUAV – DANKE – dass wir wieder da sein durften.

Alle auf den Bildern gezeigten Personen haben mit schriftlicher Einverständniserklärung (gemäß Europäischer Datenschutz Grundverordnung – EU-DS-GVO) der Veröffentlichung ihres Bildes beim Ball der Streitkräftebasis und beim FUAV zugestimmt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.