Ein Jahr ist vergangen

 

Ein Jahr ist vergangen, da hat Hptm Stefan Hautz als Vereinsmitglied dem Jahresempfang der Reservistenkameradschaft (RK) Lippstadt beiwohnen können.

In diesem Rahmen wurde ihm ein gelbes Band der RK Lippstadt und der Stadt Lippstadt für seinen anstehenden Einsatz in Afghanistan überreicht.

Für den diesjährigen Jahresempfang der RK Lippstadt im Januar hat Hptm Marcus Iserath die Einladung angenommen und den Förderverein vertreten. Zahlreiche Gäste erschienen und folgten der Einladung. Unter anderem waren der Bürgermeister Christof Sommer, der stv. Landratsvorsitzende Wilhelm Börskens sowie der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses MdB Wolfgang Hellmich vertreten. Den Rahmen der Reservisten würdigte 
General a.D. Ulrich Nickel.

Den Empfang begleiteten interessante Gespräche und ein reger Informationsaustausch über die Tätigkeiten des FUAV. Zu Aller Überraschung nutze Hptm Iserath die Gelegenheit und überreichte dem Bürgermeister und dem Vorsitzenden der RK Lippstadt jeweils ein Bild, auf dem das gelbe Band wieder zu sehen ist. Es ist in Afghanistan angekommen und wird vom Stab des Einsatzgeschwaders AFG des 6./7. DEU EinsKtgt AFG gehalten. Die Freude darüber, dass das gelbe Band in den Einsatz gelangt ist, ist groß. Das Bild wurde mit dankenden Worten und der Zusicherung, dass das Bild jeweils einen besonderen Platz erhält, entgegengenommen.

von links: Bürgermeister Sommer, SU d.R. Schulze-Dasbeck, H Iserath

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.