Vor jedem Fest steht der Aufbau… und wer arbeitet muss auch ordentlich essen und trinken.

Dies beherzten auch die Verantwortlichen der entsandten Delegationen aus den Sanitätsunterstützungszentren (SanUstgZ) und dem Zentrum für Sportmedizin der Bundeswehr (ZSportMedBw) und organisierten kurzerhand ein gemeinsames Grillen nach dem Aufbau ihrer Stände für die traditionelle Nacht 2019 in Diez.

 

Die festgelegte Umlage erwies sich im Nachhinein als zu großzügig bemessen, was wiederum unserem FUAV und dem Soldatenhilfswerk zu Gute kam. Es wurde nämlich beschlossen, die zu viel eingesammelten Beträge zu spenden.

So kam es dann am Rande der traditionellen Nacht 2019 zu einem Treffen aller Spieße an unserem Stand. Im Beisein unseres Fördermitgliedes und Leiter des SanUstgZ Cochen, Herr Oberstarzt Dr. Michael Eger, wurde unserem Vorsitzenden die Spendensumme in Höhe von 150 € überreicht.

Eine tolle Geste von engagierten Soldatinnen und Soldaten. Recht herzlichen Dank dafür!

Alle auf den Bildern bzw. Videos gezeigten Personen haben mit schriftlicher Einverständniserklärung (gemäß Europäischer Datenschutz Grundverordnung – EU-DS-GVO) der Veröffentlichung ihres Bildes beim Kommando Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung zugestimmt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.