Gelbe Bänder der traditionellen Schlossnacht in Diez treffen im sonnigen Koulikoro ein.

Wie im Artikel “Die Traditionelle Nacht 2017 beim Kommando Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung in Diez – schön war’s mal wieder…” beschrieben, übergab unser Vorsitzender im Rahmen eines Bürotermins beim Kommandeur Kdo RegSanUstg in Diez die “Gelben Bänder” der letzten Schlossnacht.

von Links: M Wüsthoff, GA Dr. Kalinowski

Diese sind nun im Einsatz angekommen und haben ihr Ziel nicht verfehlt, wie uns die Kompaniechefin Sanitätseinsatzkompanie European Union Training Mission Mali, Koulikoro Training Camp, Frau Oberfeldarzt Dr. Meyer, wie folgt mitteilte:

Angehörige SanEinsKp EUTM MLI KTC

Werte Kameraden,

am Nachmittag des 16.Oktober 2017 habe ich als KpChef SanEinsKp und Leitender Sanitätsoffizier im Einsatz diese Bänder im Rahmen einer feierlichen Zeremonie vor der Front an die Soldatinnen und Soldaten meiner multinationalen Kompanie übergeben und an prominenter Stelle im zentralen Wartebereich der Role 2 angebracht.

Im Rahmen der Zeremonie bin ich auf den Urprung des “Yellow Ribbon” eingegangen, habe die Arbeit des FUAV anhand einiger plakativer Beispiele mit Einsatzhintergrund erklärt und dabei auch den Zusammenhang zur traditionellen Schlossnacht als der zentralen Öffentlichkeitsveranstaltung unseres Kommandos in Diez hergestellt.

KpChef SanEinsKp EUTM MLI KTC Frau Oberfeldarzt Dr. Meyer

Dies ist nicht nur bei den multinationalen Angehörigen meiner SanEinsKp auf Interesse gestoßen, sondern hat auch dem ein oder anderen BwSoldaten welche ja überwiegend aus klinischen Stammtruppenteilen in Deutschland entsandt sind – ein wenig Hintergrundwissen über unsere “Schloss-Arbeit” vermittelt.

Dr. Meyer
Oberfeldarzt KpChef SanEinsKp
Leitender Sanitätsoffizier (LSO)
Commander Medical Coy
EUTM MALI KTC

….diesen schönen Worten ist nichts hinzuzufügen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.