Gelbe Bänder der traditionellen Schlossnacht in Diez treffen nun auch in Litauen ein.

 
 

sind nun auch die Gelben Bänder in Litauen im Einsatz angekommen. Auch hier haben sie ihr Ziel nicht verfehlt, wie der Kompaniechef der multinationalen Medical Company der enhanced Forward Presence Battlegroup Litauen (MN MedCoy eFP BG LTU), Herr Oberfeldarzt Dr. Marquardt, dem Kommandeur Kdo RegSanUstg in Diez mitteilte:

Sehr geehrter Herr Generalarzt Kalinowski,

Angehörige MN MedCoy eFP BG LTU

herzlichen Dank für die Übersendung des gelben Bandes des Fördervereins für die Arbeit mit Versehrten am Zentrum für Sportmedizin der Bundeswehr als Zeichen Ihrer Verbundenheit mit der multinationalen Medical Company der enhanced Forward Presence Battlegroup Lithaunia.Wir haben ein geeignetes Plätzchen dafür gefunden und das Aufhängen des gelben Bandes zum Anlass genommen, für eine kurze Weile den gestrigen Sonntag als solchen wahrnehmbar zu machen. Der Kommandeur als auch der stellvertretende Kommandeur eFP BG LTU haben es sich nicht nehmen lassen, aktiv beim Aufhängen des gelben Bandes in unserer noch etwas improvisierten Role 1 mitzuwirken. 

 

Oberfeldarzt Dr. Marquardt
Leitender Sanitätsoffizier (LSO)
Commander Medical Coy eFP BG LTU 

 

diesen schönen Worten ist wieder nichts hinzuzufügen.

 
 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.